Wir bringen Leben in die Arbeitswelt:

Gleis 7 e.V. ist in 2020 wieder gewachsen. Mit Edda Krüger, Dr. Jan Vitera, Andrea Meyer und Cornelia Teich bereichern nun vier zum Teil langjährige Netzwerkpartner_innen unser Team und damit unser Kompetenz- und Erfahrungspektrum. Hier finden Sie kurze Profile all unserer Mitstreitenden:

 

 

Achtung, hier wird gearbeitet: Unsere Profile werden derzeit überarbeitet. Die Kontaktdaten sind aber aktuell ;)

 

 

Dagmar Schulze ist Diplomökonomin und staatlich geprüfte Übersetzerin mit Organisationstalent und interkultureller Kompetenz. Seit vielen Jahren berät sie Unternehmen. Nach Stationen im Auslandsgeschäft einer internationalen Großbank und als regionale Netzwerkerin für den Mittelstand unterstützt sie gegenwärtig als Willkommenslotsin Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

Ehrenamtlich ist sie Mentorin im Außenwirtschaftsausschuss der IHK und beim Crossmentoring der Zukunftsmacher MV.

Für Gleis 7 e.V. begleitet sie die Arbeitskreise Strategische Personalpolitik in Rostock und Güstrow, koordiniert das Berufsorientierungsprojekt „Auf in die Schule! Auf in den Job!“ und hat als Vorstandsmitglied die Vereinsfinanzen im Blick.

 

Seit 2017 engagiert sie sich, gemeinsam mit anderen Gleis 7-Mitgliedern, im Projekt der Stiftung der deutschen Wirtschaft "zeig, was du kannst!". Hier unterstützt sie Jugendliche dabei, die Schule erfolgreich abzuschließen, eine Berufsausbildung zu beginnen oder einen höheren Schulabschluss anzustreben.

 

Kontakt: schulze (at) gleis7-ev.de

 

 

Dr. Claudia Kalisch ist promovierte Betriebs- und Berufspädagogin und Fachfrau für viele Fragen der beruflichen Aus- und Weiterildung sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Sie geht den Dingen gern auf den Grund und behält auch in turbulenten Situationen den Überlick. Sie ist eine 'Netzwerkerin' und unterstützt uns darüber hinaus als Moderatorin, Mediatorin und systemische Supervisorin.


Zudem ist sie Teil des derzeit dreiköpfigen Vorstands von Gleis 7 e.V.

 

Kontakt: kalisch (at) gleis7-ev.de

Gerd Reichert ist freiberuflicher Finanz- und Businesscoach, Mediator und Systemischer Supervisor. 

 

Seit 2020 engagiert er sich zudem für den Gleis 7 e.V. als Vorstandsmitglied.

 

Kontakt: gr@loesungsfactory.de

Cornelia Teich unterstützt uns seit April 2020 als Netzwerkkoordinatorin für die Zukunftsmacher MV.

 

Kontakt: teich (at) gleis7-ev.de

 

Maria Zocher-Ihde

 

Klarheit | Kraft | Leben im Blick: Begleitung in Veränderungsprozessen.

 

Maria ist Betriebswirtin. Nach ihrem Studium stieg sie im "KVL.MV - Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben" ein. Sie ist unsere Expertin für die Themen New Work und Employer Branding. Sie hat unser landesweites Unternehmensnetzwerk "Zukunftsmacher MV" aufgebaut (www.zukunftsmacher-mv.de), welches sie bis Oktober 2019 koordinierte und gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen weiterentwickelte.

 

Seit 2016 ist sie freiberuflich als Moderatorin, Coachin und Projektkoordinatorin tätig. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen und Teams in Veränderungsprozessen zu begleiten. In diesem Zusammenhang koordiniert sie auch unser Personalentwicklungsformat "CrossMentoring" und betreut gemeinsam mit Elke Marquart unseren Stralsunder Arbeitskreis Strategische Personalpolitik.

 

Bis 2020 engagiert sie sich drei Jahre lang, gemeinsam mit anderen Gleis 7-Mitgliedern, im Projekt der Stiftung der deutschen Wirtschaft "zeig, was du kannst!". Hier unterstützte sie Jugendliche dabei, die Schule erfolgreich abzuschließen, eine Berufsausbildung zu beginnen oder einen höheren Schulabschluss anzustreben.

 

Seit 2015 leitet sie zudem das Projekt "Escuelita" des Stralsunder Sturmvogel e.V. - Verein zur Unterstützung seelisch belasteter Kinder und Jugendlicher.

 

Das ausführliche Profil finden Sie hier.

 

Kontakt: zocher (at) gleis7-ev.de

Veronika Schubring ist System-Designerin und unterstützt seit 2012 Gruppen dabei, Veränderungsprozesse zu gestalten. Sie hilft als Prozessbegleiterin und Organisationsberaterin dabei die Innovationsfähigkeit sowie Kreativität in Arbeits- und Lebenskulturen zu stärken.

 

 

Sie ist Absolventin der School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam und hat seit 2012 EU-weit vielfältige Design Thinking und Veränderungs-Prozesse konzipiert, begleitet und durchgeführt.

 

 

Veronika hat einen Master of Public Policy der Humboldt-Viadrina School of Governance in Berlin, einen Betriebswirt der Dualen Hochschule Karlsruhe und fünf Jahre berufliche Erfahrung bei einem Pharmakonzern in Basel gesammelt, zwei davon im Bereich strategischer Sozialverantwortung.

 

 

 

Kontakt: veronika.schubring (at) fint.team

Elke Marquart arbeitet als Diplom-Sozialwissenschaftlerin, Verlagskauffrau und Mediatorin seit mehr als 25 Jahren in unterschiedlichsten Weiterbildungsprojekten und liebt es sich in kreativen und geistreichen Teams aktiv einzubringen.

Prozessgestaltung und die entsprechende Kommunikation intern und extern sind Schwerpunkte bei Ihren Coachings und Schulungen. Blicke öffnen, Köpfe entwickeln und Potenziale zur Entfaltung bringen ist dabei ihr Anliegen.

2010 hat sie den Arbeitskreises strategische Personalentwicklung mit Anja Dornblüth-Röhrdanz in Vorpommern-Rügen initiiert und leitet ihn heute gemeinsam mit Maria Zocher-Ihde.

 

Elke ist auch als Projektmanagerin versiert und als Konzeptentwicklerin aktiv. Neben der Personalentwicklung sind Regionalentwicklung und die Herausforderungen des demografischen Wandel in ländlichen Räumen ihre Themenfelder. Ihr aktuell betreutes Projekt „Wohnquartier nach Bürgerwillen“ zählt zu den „ausgezeichneten Orten im Land der Ideen 2014/15“.

 

Kontakt: marquart (at) gleis7-ev.de

Edda Krüger ist Stress und Burnout Beraterin und -Coach.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.edda-krueger.de/

 

Kontakt: post@edda-krueger.de

Andrea Meyer ist Systemische Beraterin und Supervisorin.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.lebensweise.land/

 

Kontakt: andrea.meyer@lebensweise.land

Karola Frömel gelingt es dank ihrer systemischen Beratungs- und Coachingweiterbildungen sowie ihrer Gabe genau hinzuhören in Moderations- und Coachingprozessen immer wieder, hilfreiche Fragen zu stellen.  Ihre ruhige und besonnene Art entschärft so manch aufgeladene Situation. Neben ihrer Tätigkeit im Projekt "Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit in M-V" des Landesfrauenrates MV e.V. engagiert sie sich ehrenamtlich für Gleis 7 e.V. und steht auf Anfrage für Coachings bei persönlichen Veränderungsprozessen zur Verfügung.

 

Kontakt: froemel (at) gleis7-ev.de

Anja Dornblüth-Röhrdanz ist Betriebswirtin und Wirtschaftspädagogin. Ihre Stärke ist die Entwicklung von Ideen und Konzepten. Dabei interessieren sie vor allem personalstrategische Themen wie die Gestaltung einer leistungsförderlichen Unternehmens- und Führungskultur sowie Personalmarketing. Da sie selbst zwei Jahre im Ausland gelebt hat und viele Jahre ehrenamtlich im interkulturellen Austausch tätig war, steht Sie Ihnen gern bei der Integration internationaler Mitarbeitender in Ihr(e) Team(s) zur Seite. Als systemische Coachin hat sie außerdem einen ganzheitlichen Blick auf die Dinge und gelernt, die richtigen Fragen zu stellen.

 

Kontakt: dornblueth (at) gleis7-ev.de

Rike Mennigke ist Diplom-Pädagogin und ein echtes Moderationstalent. Mit viel Charme, Herz und einem guten Gespür für Menschen gestaltet sie Workshops und Seminare sowie Veranstaltungen. Ihr Interesse gilt vor allem der Berufsorientierung, in der sie auch Studierende an der Universität Rostock ausbildet. Außerdem hält sie den Kontakt zu unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern und gewinnt immer wieder neue dazu. Rike hat den Rostocker Arbeitskreis Strategische Personalpolitik bis 2014 betreut und konzentriert sich nun auf die Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen.

 

Kontakt: mennigke (at) gleis7-ev.de

Thomas Höll ist Diplom-Psychologe und Wortvirtuose. Er bringt auch komplizierte Themen anschaulich auf den Punkt und spricht gern in Bildern. Durch seine vielseitigen Interessen hat er Gleis 7 von Beginn an durch neue Ansätze, Methoden und Denkweisen bereichert. Seit 2018 lebt er im Schwarzwald und steht bei Bedarf als Unterstützung zur Verfügung.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.xing.com/profile/Thomas_Hoell5

 

 

 

Thomas Hauptmann arbeitet ebenfalls im Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit, was ihn neben Frau, Kind und Hund auch zeitlich voll ausfüllt. Deshalb unterstützt er uns vor allem mit Ideen und als Vereinsmitglied.

 

 

Claudia Kajatin bringt ihre vielseitigen Stärken vor allem im Landesfrauenrat MV e.V. ein, dessen Geschäftsführerin sie seit Juni 2013 ist. Sie ist Gründungsmitglied von Gleis 7 und uns heute vor allem als Unterstützerin, Mitdenkerin und Türenöffnerin verbunden.

 

 

 

Katharina Kunze ist Spezialistin für Personalentwicklung und Pädagogik. Sie verfügt über 10 Jahre Erfahrung im Aus- und Weiterbildungsmanagement in mittelständischen Unternehmen. Ihre Kenntnisse im Bereich Wissens- und Kompetenzmanagement, in der Einführung betrieblicher Aus- und Weiterbildungsprogramme und im Kommunikations- und Konfliktmanagement setzt sie in der Gestaltung entsprechender Seminare und Workshops ein. Sie liefert Erfahrungen und Beispiele aus dem Bereich Hochtechnologie. Sie erkundet für uns die Arbeitswelt in der Bundeshauptstadt. Mit ihrer frischen Art bringt sie Leben in jede Bude.

 

 

Profil Maria Zocher-Ihde
Profil_Maria Zocher-Ihde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 795.6 KB