TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Hier erfahren Sie, was das Netzwerk plant und wo Sie die Mitglieder demnächst antreffen können.

save the date:


Der Termin für die nächste Veranstaltung der Zukunftsmacher MV steht fest:


14. Oktober 2015 - vormerken!


Das Programm und alle weiteren spannenden Details werden in den nächsten Wochen besprochen und arrangiert. Wir werden hier informieren.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.


Wir schauen auf eine großartige Veranstaltung zurück und blicken vielen neuen Ideen und Aufgaben entgegen.


Im Juli werden sich die Mitglieder wieder zusammensetzen, um die nächste Veranstaltung (geplant für Oktober 2015) vorzubereiten und das erste Verbundprojekt detaillierter zu konzipieren. Sobald die Ideen dazu gereift sind, werden wir hier darüber informieren.

 

In Arbeit...

 

Die offizielle Website www.zukunftsmacher-mv.de ist in Arbeit und wird Ende Juni 2015 online gehen. Noch schöner. Für nochmehr Reichweite.

ZukunftsMusik?

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für den Newsletter der Zukunftsmacher MV an. 

 

Vier Mal im Jahr erfahren Sie exklusiv von den spannenden Aktivitäten der Mitglieder und des Netzwerkes. Auszeichnungen für innovative Produkte, Auszubildende mit Bestnoten, clevere Arbeitszeitmodelle im Schichtbetrieb, Ausbildung und Personalentwicklung im Verbund - alles nur Zukunftsmusik?

 

Finden Sie es heraus. Senden Sie eine Mail an zocher[at]gleis7-ev.de um sich für den Newsletter anzumelden.

Q1 | 2015

Lesen Sie hier, was bei einer Kooperation mit Hochschulen alles entstehen kann, wie die Personaleinsatzplanung selbst bei Schichtbetrieb selbstorganisiert und autonom durch die Mitarbeitenden erfolgen kann und wie Unternehmen dazu beitragen können ihre Mitarbeitenden auch im Außenbetrieb gesund zu erhalten.

Q2 | 2015

Folgt Ende Juni 2015.

RÜCKBLICK

Fotograf: Mathias Rövensthal
Fotograf: Mathias Rövensthal

"Netzwerken" für angehende Führungskräfte.

 

Die Zukunftsmacher stellten am 16. Juni 2015 gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner - dem Netzwerk Arbeit und Gesundheit (AGNetz) in M-V e.V. - auf der Zwischenveranstaltung des Mentoring-Programmes "Zukunft durch Aufstieg" die Vorteile von Netzwerkarbeit vor.

 

Den angehenden Führungskräften wurde anhand von praktischen Beispielen verdeutlich, was es braucht damit Netzwerke erfolgreich sind und welche Effekte durch Netzwerkarbeit entstehen.

 

Beim anschließenden Forum "Austausch mit erfolgreichen Führungsfrauen aus MV" stand unsere Zukunftsmacherin Martina Fregin, Geschäftsführerin der LKT Lüftungs- und Klimatechnik GmbH, den Mentees Rede und Antwort.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.


Wir gratulieren unseren Zukunftsmacherinnen Lüftungs- und Klimatechnik GmbH und der AHG Klinik Waren, welche am 09. Juni 2015 Finalistinnen des "Unternehmerpreises des Jahres MV" in der Kategorie "Fachkräftesicherung" wurden.

Fotograf: Christoph Trabert
Fotograf: Christoph Trabert

„Wachstum erfolgreich managen“ - Eine Veranstaltung der Zukunftsmacher MV - 03. Juni 2015

 

Am 03. Juni fand das fünfte offene Netzwerktreffen der Zukunftsmacher MV findet statt:

 

Zeit: 03.06.2015 | 15:00 bis 20:15 Uhr

Ort:  Technologie- und Gewerbezentrum e.V. | Alter Holzhafen 19 | 23966 Wismar

 

Mit: Torsten Bittlingmaier, Geschäftsführer der Haufe Akademie Inhouse Training und Consulting 

Und: Werksbesichtigung der EGGER Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG

 

Auf diesem Netzwerktreffen diskutierten wir mit dem Geschäftsführer der HAUFE Akademie Torsten Bittlingmaier warum Vielfalt in Führung so wichtig ist und wie eine neue Arbeitswelt aussehen kann.

 

Solveig Elias vom Projekt "Zukunft durch Aufstieg" und unser Mitglied Daniela See, Geschäftsführerin der Sky Deutschland Service Center GmbH, informierten uns zum Thema Mentoring. Die Zukunftsmacher prüfen nun, wie Cross Mentoring im Netzwerk umgesetzt werden kann.

 

Wir bedanken uns ganz besonders bei unserem Mitglied Ralf Lorber für die spannende Werksführung bei der Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG

 

Zudem heißen wir unsere beiden neuen Netzwerkmitglieder die AWEK Protech GmbH und die Naturwind Schwerin GmbH herzlich willkommen. Beide unterschrieben auf der Veranstaltung die Kooperationsvereinbarungen.

Firmenkontaktbörse „StuWi>Student trifft Wirtschaft“ - 07. Mai 2015

 

Die Mitgliedsunternehmen der Zukunftsmacher haben tolle Arbeitsplätze geschaffen. Diese zeigen sie natürlich auch gerne. Mit vielen Interessierten ins Gespräch gekommen sind auf der StuWi:


Trebing + Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, EGGER Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG, HNP Mikrosysteme GmbH und MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH

In Kontakt gekommen.

 

Zukunftsmacher HNP Mikrosysteme GmbH stellte am 23. April 2015 seine freien Stellen für Bachelor- und Masteranden auf der Stralsunder Unternehmens-, Praktikanten- und Absolventenbörse (SUPA) an der Fachhochschule Stralsund vor und kam mit vielen interessierten Studentinnen und Studenten ins Gespräch. Besonderes Highlight für viele Besucherinnen und Besucher waren die Mikropumpen die Frau Lehmann und Frau Hoffmann zur Ansicht mitgebracht hatten.

 

Auch unsere Kooperationspartnerin die Agentur mv4you war vor Ort vertreten und präsentierte ihre Angebote für Unternehmen zur Fachkräftegewinnung.

 

Mal anders gedacht.

 

Die Zukunftsmacher MV lassen sich gern von neuen Denkweisen inspirieren und gehen Problemlösungsprozesse gern unkonventionell an.

 

Einige Zukunftsmacher haben Anfang April im MV - projekt:raum in Rostock die Methode Design Thinking lebhaft kennengelernt und ausprobiert. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unserer Moderatorin Veronika Schubring für die exzellente und sympathische Begleitung.


Design Thinking ist eine Methode, die hervorragend dafür geeignet ist, sich den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden intensiv zu nähern und ein entsprechendes Produkt bzw. eine Dienstleistung, das/ die wirklich gebraucht wird, zu kreieren.

Über den Tellerrand geschaut.

 

Wir sind immer noch mitgerissen und fühlen uns inspiriert vom zukunftsweisenden Kongress "Work in Progress" am 12. und 13. März 2015. Mit vielen interessanten Menschen diskutierten wir über den Wert von Arbeit (u. a. Jeremy Rifkin und Thomas Sattelberger). Wir haben mitgenommen,
- dass es nicht immer nur um Gewinnmaximierung gehen muss, sondern vielmehr um das Miteinander,
- dass man manchmal einfach anfangen muss,
- dass man sich einen Job, auch in einer Führungsposition, teilen kann,
- wie es gelingen kann, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Entscheidungsprozesse einzubinden,
- dass "ohne die so genannte 'Arbeitswelt 4.0' das Thema Innovation in die Hose gehen wird."

 

Und so vieles mehr...

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

 

Bei schönstem Sonnenschein und umgeben von unglaublich viel Holz trafen sich die Zukunftsmacher am 12. März in den Räumlichkeiten der EGGER Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG zur Vorbereitung des offenen Netzwerktreffens am 3. Juni 2015.

 

Soviel können wir schon mal verraten: es wird wieder eine spannende Veranstaltung!

2. AGNetz-Unternehmerforum: „Gesunde Mitarbeiter als Basis für den Unternehmenserfolg“

 

Auch die Zukunftsmacher setzen einen Fokus auf gesunde Mitarbeitende. Deshalb waren Zukunftsmacherin Martina Fregin, Geschäftsführerin der Lüftungs- und Klimatechnik GmbH und Preisträgerin des Gesundheits-Oskar des BVMW sowie Netzwerkkoordinatorin Maria Zocher-Ihde am 18. Februar auf dem 2. Unternehmerforum des Netzwerks Arbeit und Gesundheit in MV (http://www.agnetz-mv.de/web/index.php/aktuelles/56-programm-forum) anzutreffen.

Zum Thema "Psychische Gesundheit und Arbeit" sind uns Aussagen wie "Soziale Probleme werden heutzutage pathologisiert." und "Gute Arbeit hat eine psychosoziale stabilisierende Funktion." in Erinnerung geblieben und haben zum Denken angeregt.

Arbeiten im Hintergrund.

 

Einige Mitglieder des Netzwerkes trafen sich Ende Januar 2015 im projek:raum, um das nächste Netzwerktreffen vorzubereiten.

 

Außerdem haben wir das letzte Netzwerktreffen ausgewertet und unsere Öffentlichkeitsarbeit besprochen.

 

Wir haben viele Hausaufgaben mitgenommen. Also, ran an die Arbeit.

Das Netzwerk bekommt Zuwachs.

 

In den Wochen nach der großen Netzwerkveranstaltung unterzeichnen drei weitere Unternehmen die Kooperationsvereinbarung. Herzlich Willkommen: AHG Klinik Waren, EGGER Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG und Sky Deutschland Service Center GmbH.

Die Zukunftsmacher nehmen Fahrt auf.

 

Im wunderschönen Ambiente der IHK zu Schwerin trafen sich am 01. Oktober 2014 die Zukunftsmacher und Interessierte aus Wirtschaft und Politik zum vierten Netzwerktreffen.

 

Die Keynote von Dr. Jan Schröder zum Thema: „Zukunftsorientierte Wirtschaft – Netzwerken als Erfolgsfaktor“ und der Input von Veronika Schubring zum Thema: „Regionalentwicklung als strategisches Handlungsfeld für Unternehmen in MV“ gaben ausreichend Stoff für anregende und visionäre Diskussionsrunden und Gespräche.

 

Zudem wurden die Ziele und Kriterien des Netzwerkes vorgestellt und die ersten sechs Mitglieder unterzeichneten die Kooperationsvereinbarungen.

 

Kick-Off und Entwicklung des Netzwerkes.

 

Am Anfang war die Idee. Es war eine Vision von einem landesweiten Netzwerk, dass erfolgreiche und attraktive Unternehmen im Land MV zusammenbringt und diese über die Landesgrenzen hinaus bekannt macht, die die InitiatorInnen antrieb. Wir hatten die Vision, wir hatten die Unternehmen und wir hatten Mut.

 

Am 12. März 2013 fand die Kick-Off-Veranstaltung auf Gut Gremmelin statt. Hier wurden Ideen zusammengetragen und Möglichkeiten erörtert. Es gab viele Vorstellungen davon, wie so ein Netzwerk funktionieren sollte und was es umsetzen kann. In den Folgenden Monaten wurde das Netzwerk buttom up - also von den Unternehmen - entwickelt. Kriterien wurden festgelegt und Ziele wurden gesteckt. Einige Wege trennten sich, andere schlossen sich auf.

 

Es erging der Beschluss eine Netzwerkkoordinierungsstelle einzurichten und diese durch Mitgliedsbeiträge zu finanzieren. Weitere Netzwerk- und Arbeitstreffen fanden statt im Technologie und Gewerbezentrum e.V. Schwerin /Wismar, Informatik Center Roggentin, in der AHG Klinik Waren und bei der LKT - Lüftungs- und Klimatechnik GmbH.

WAHRNEHMUNGSBLITZLICHTER

Lesen Sie hier mehr zum Kick-Off am 12. März 2013 (gesehen bei mv-tut-gut.de)

 

Lesen Sie hier mehr zum zweiten Netzwerktreffen am 30. Januar 2014 (gesehen bei alles-mv.de)